Anmelderumfrage 2018 zum künftigen Patentanmeldeaufkommen

2018/05/11 | Europäische Patentamt |

Das Europäische Patentamt (EPA) führt auch in diesem Jahr wieder eine Umfrage bei Anmeldern durch, um das zukünftige Patentanmeldeaufkommen bewerten zu können. Mit Hilfe dieser Umfrage und anderen Planungsinstrumenten werden die benötigten Ressourcen seitens des EPA ermittelt, damit Sie als Anmelder in Zukunft von einer zügigeren Bearbeitung profitieren.

Im Auftrag des EPA kontaktiert BERENT deshalb auch in 2018 wieder eine Stichprobe von Anmeldern, um diese für die Studie einzuladen und deren voraussichtlichen Anmeldeumfang zu erfragen.

Weitere Informationen zur Anmelderumfrage “Patent Filings Survey” finden Sie unter: http://www.epo.org/pfs

Für ihre Kooperation und Teilnahme möchten wir uns vorab herzlich bedanken.

Der abschließende Bericht der Befragung aus 2017 wurde nun in englischer Sprache veröffentlicht und ist auf folgender Seite zugänglich:

http://documents.epo.org/projects/babylon/eponet.nsf/0/7ABC76FDC1C070B3C125827100550396/$File/patent_filings_survey_2017_en.pdf

Eine zusammenfassende Übersicht in deutscher Sprache steht Ihnen auf folgender Seite zur Verfügung:

http://documents.epo.org/projects/babylon/eponet.nsf/0/7ABC76FDC1C070B3C125827100550396/$File/patent_filings_survey_2017_summary_de.pdf